Aumühle – Arbeit

Besteckwicklung

Die Arbeitsgruppe „Besteckwicklung“ kümmert sich darum, dass das jeweils benötigte Essbesteck zusammengestellt und ordentlich in eine Serviette eingewickelt wird. 

Die Besteckwicklung findet in eigenen Räumlichkeiten statt, strenge Hygiene ist selbstverständlich. Täglich bereiten die Beschäftigten der Aumühle mehrere Tausend Bestecksets für Caterer vor.

So funktioniert die Besteckwicklung: Die Bestecke werden sauber in der Werkstatt der Aumühle angeliefert. Dort werden Masser, Gabel und Löffel sortiert und in einer Poliermaschine poliert. Die jeweiligen Bestecksets werden zusammengestellt und in einer Wickelmaschine mit einer Papierserviette umhüllt. Die fertigen Sets werden in Kisten gepackt und gestapelt. Beim Abholen bringt der Kunde die nächste Ladung Besteck zum Wickeln. 

 

 

 

Kontakt
Klaus Wiedemann
Leitung Industriedienstleistung, Besteckwicklung, Aktenvernichtung
Auwiesenweg 20
64291 Darmstadt-Wixhausen
Telefon: 0 61 50 – 96 96-755
Telefax: 0 61 50 – 96 96-939
Adresse
Aumühle – Hilfen für Menschen mit Behinderung
Auwiesenweg 20
64291 Darmstadt-Wixhausen
Telefon: 0 61 50 – 96 96-0
Telefax: 0 61 50 – 96 96-999

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihre Erfahrungen zu verbessern, indem sie uns einen Einblick in die Nutzung der Website geben. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Statistik Cookies

Drittanbieter Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Einstellungen