Hilfen für Menschen in sozialen Notlagen

Gartenprojekt

Unser Gartenprojekt

Durchschnittlich haben wir täglich 35 Besucher*innen, von denen ein Teil sehr gerne im Garten arbeitet und bei unserem Projekt mitmacht. Für unsere Besucher*innen ist unser Tagesaufenthalt sowie das dazugehörige Grundstück ein Teil ihres Zuhauses. Sie wollen sich bei uns wohlfühlen. Klimaschutz ist wichtig für sie, da sie vom Klimawandel besonders betroffen sind. War für sie früher der Winter die schlimmste Jahreszeit, leiden sie jetzt auch im Sommer unter den heißen Temperaturen.

Mit der Mainzer Initiative grünhochzwei wollen wir Ableger von Wildpflanzen und Stauden pflanzen sowie Wiesenblumen aussäen und Kräuter pflanzen.

Gemeinsam werden wir Nistkästen für Vögel und Gartenschläfer bauen und bei uns aufhängen. Hierfür erhalten wir auch Unterstützung vom NaBu.

Für unsere Besucher*innen ist es sehr spannend, unter Anleitung zu pflanzen, das Wachsen der Pflanzen zu beobachten und Nistkästen zu bauen. Auch die weitere Pflege der Nistkästen und Pflanzen (gießen, schneiden, düngen) trägt dazu bei, dass das Gartenprojekt auch längerfristige Verantwortung für unsere Klientinnen und Klienten bedeutet. Sie sollen sich dafür zuständig fühlen und mitgestalten.

Ein Insektenhotel haben wir bereits. Ebenso einen Komposthaufen, der aber nicht richtig funktioniert, weil er nicht richtig genutzt wird. Das wollen wir ändern und dazulernen, um unsere Pflanzen nachhaltig zu düngen und mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen.

Bedarf

Wir benötigen neue Gartengeräte, ebenso Bio-Stauden, Blumenzwiebeln, Erdbeer-und Tomatenpflanzen, Rankhilfen und Nistkästen-Bausätze sowie noch weitere Insektenhotels. Wir wollen damit aktiv zum Klimaschutz beitragen und zu einer grünen Oase in der Stadt werden.

Spenden

Helfen Sie Menschen durch Ihre Spende, aktiv am Leben in der Gemeinschaft mit unserem Gartenprojekt teilzuhaben.
Wenn Sie uns eine Spende zukommen lassen möchten, finden Sie hier unsere Bankverbindung:

Kontoinhaberin: Mission Leben gGmbH
IBAN: DE 6150 8501 5000 0900 5595 
BIC: HELADEF1DAS
Bank: Stadt- und Kreis-Sparkasse Darmstadt

Bitte nennen Sie als Verwendungszweck „Gartenprojekt“. Eine Spendenquittung senden wir Ihnen unaufgefordert zu, wenn Sie uns Ihre Anschrift entweder auf dem Überweisungsträger oder per E-Mail mitteilen.

 

Derzeit liegen keine Neuigkeiten für diese Einrichtung vor.

Kontakt
Tanja Scherer
Leiterin
Telefon: 06151 – 4090-215 Mobil: 0171 – 3540802
Adresse
Psychosoziale Beratungsstelle
Wallstraße 13
55122 Mainz
Telefon: 0 61 31 – 5 70 21-0
Telefax: 0 61 31 – 5 70 21-10