Hilfen für Menschen in sozialen Notlagen

Heinrich-Egli-Haus

Ziel des Heinrich-Egli-Hauses, als Teil der Angebotspalette der Evangelischen Wohnungslosenhilfe Mainz, ist es, Männern in sozialen Notlagen kurz- oder längerfristig Hilfen bei der Klärung und  Überwindung ihrer Probleme anzubieten. Hierfür bietet das Heinrich-Egli-Haus auf unterschiedlichen Ebenen Hilfen an:

  • Einrichtung von Posterreichbarkeitsadressen für Menschen, die  auf der Straße leben oder vorübergehend bei Bekannten untergekommen sind und eine Meldeadresse benötigen.
  • kurzfristige Grundversorgung, Notübernachtung und Unterstützung bei der Klärung existenzieller Fragen in der Herberge unseres Hauses (20 Plätze).
  • längerfristige Unterstützung, Beratung und Begleitung bei der Reintegration in ein selbständiges Leben und eigenen Wohnraum im Wohnheim unserer Einrichtung (50 Plätze).
  • begleitende Nachbetreuung für ehemalige Bewohner unseres Wohnheims,  die zur Stabilisierung auf ihrem Weg zurück in ein eigenes Leben noch soziale oder administrative Unterstützung erhalten wollen.

Qualifizierte Mitarbeitende begleiten die Bewohner in ihren persönlichen Lebenszusammenhängen, zeigen Perspektiven auf und motivieren sie dabei, sich neu zu orientieren. Alle Angebote bewegen sich auf der Grundlage gesetzlicher Vorgaben, insbesondere der Sozialhilfe nach dem Sozialgesetzbuch (SGB XII). Die Hilfen richten sich nach dem individuellen Bedarf der Hilfesuchenden und binden andere soziale Dienste mit ein.

Einzelfallhilfe und Gruppenarbeit sind Kernbereiche unserer sozialpädagogischen Arbeit. Dabei arbeiten wir

  • Personen- und Einzelfallbezogen
  • beziehungsorientiert
  • themen- und entwicklungsorientiert
  • ressourcen- und problemslösungsbezogen.

 

Vertrauen und Geduld, aber auch Beständigkeit und Einfühlungsvermögen sind tragende Elemente der Arbeit des Heinrich-Egli-Hauses.

Die hausinternen Regeln und Verfahren sind im Team erarbeitet. Sie dienen dem reibungslosen Gemeinschaftsleben und ermöglichen zugleich individuellen Entfaltungsspielraum – auch für unkonventionelle Lösungen.

Steckbrief
  • Wohnheim: 50 Plätze
  • Herberge: 20 Plätze
  • 5 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt
  • W-Lan für alle Bewohner und Gäste
Adresse
Evangelische Wohnungslosenhilfe Mainz Heinrich-Egli-Haus
Fritz-Kohl Straße 14
55122 Mainz
Telefon: 0 61 31 – 3 75 05-0
Telefax: 0 61 31 – 3 75 05-18