Infomationen zur Corona Infektionswelle

Zum Schutz unserer Klient*innen und Mitarbeiter*innen ist es leider erforderlich, einige Einschränkungen in den Hilfeangeboten unserer Einrichtungen, Beratungs-/Betreuungsstellen und Tagesaufenthalte vorzunehmen. Dies geschieht - ständig neu bewertet - unter Abwägung eines maximalen Infektionsschutzes und der Umsetzung der Empfehlungen zur Reduzierung sozialer Kontakte einerseits und der Sicherstellung einer sowohl materiellen, aber auch pädagogischen Grundversorgung unserer Klient*innen andererseits.

In unseren stationären Einrichtungen haben wir daher die Besuchsmöglichkeiten für externe Gäste einschränken müssen. Im Bereich unserer ambulanten Hilfen werden Beratungs- und Betreuungsangebote überwiegend nur noch telefonisch sichergestellt. Einzelheiten erfahren Sie telefonisch unter den jeweils angegeben Rufnummern.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Personen mit Symptomen einer fiebrigen Erkrankung, derzeit keinen Zutritt zu unseren Räumlichkeiten erlauben können. Nehmen Sie in jedem Fall bitte vor einem geplanten Besuch telefonischen Kontakt mit uns auf.

Hier geht es zur Pressemitteilung

Hilfen für Menschen in sozialen Notlagen

Karl-Wagner-Haus

Menschen aus dem Wetteraukreis, die sich in besonderen sozialen Schwierigkeiten befinden wie: Verlust der Wohnung, Schulden, Lebenskrisen und fehlende, tragfähige soziale Bindungen kommen ins Karl-Wagner-Haus in Friedberg. Auch  Menschen ohne feste örtliche Bindungen und klassische Durchwanderer sind willkommen.

Die Angebote orientieren sich an den individuellen Schwierigkeiten und Hilfebedarfen. Administrative Unterstützung, z.B. bei der Beantragung von Sozialleistungen und Schuldenregulierung, gehören ebenso hier dazu wie die Beratung und Hilfe bei persönlichen und sozialen Problemen, psychischen und physichen Erkrankungen sowie beim Aufbau tragfähiger sozialer Kontakte.

Derzeit liegen keine Neuigkeiten für diese Einrichtung vor.

Steckbrief
  • Wohnheim: 45 Plätze
  • Notübernachtung: 8 Plätze
  • 3 Gehminuten zur Hauptgeschäftsstraße / Bushaltestelle
  • 10 Gehminuten zum Bahnhof
  • Kaffeestube
  • Kleiderkammer
  • W-Lan
  • Vollverpflegung / 5 Plätze für Selbstversorger
Adresse
Karl-Wagner-Haus – Hilfen für Menschen in sozialen Notlagen
Alte Bahnhofstraße 3
61169 Friedberg
Telefon: 0 60 31 – 73 58-0
Telefax: 0 60 31 – 73 58-10

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihre Erfahrungen zu verbessern, indem sie uns einen Einblick in die Nutzung der Website geben. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Statistik Cookies

Drittanbieter Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Einstellungen