Altenpflegeheim Haus Jona

Tagespflege eröffnet am 18. Oktober 2017

Menschen, die im Alter tagsüber Hilfe brauchen, an Demenz erkrankt sind oder Abwechslung suchen, aber weiterhin daheim wohnen möchten, brauchen besondere Fürsorge. Unsere Tagespflege kann eine gute Alternative zum Pflegeheim sein. Wir bieten Seniorinnen und Senioren 15 Tagespflege-Plätze an.

Die Tagespflege verfügt im Haus Jona über einen eigenen behaglich gestalteten Gebäudeabschnitt mit einer großzügigen und hellen Wohnküche, einem wohnlichen Gemeinschaftsraum mit Zugang zum geschützten Gartenbereich sowie einem Ruheraum. Toiletten, Duschbad und Gemeinschaftsflächen sind selbstverständlich barrierefrei gestaltet. Ein Garten sorgt für einen schönen Aufenthalt im Grünen.

Noch gibt es freie Plätze!

Tagesstruktur wie „zu Hause“

Zu uns kommen Menschen, die die Nacht und das Wochenende zu Hause oder bei ihren Angehörigen verbringen. Von Montag bis Freitag verbringen sie bei uns den Tag in familiärer Gemeinschaft mit anderen Tagesgästen. Die Tagespflege bietet ihnen eine Tagesstruktur an, die sich am Leben zu Hause orientiert. Unsere speziell geschulten Mitarbeitenden kümmern sich einfühlsam um sie.

Gedächtnistraining und kreative Angebote

Mit unterschiedlichen Angeboten ermöglichen wir Anregung und Entspannung, trainieren Gedächtnis, Kommunikation und Beweglichkeit. Mit kreativen Angeboten und leichter hauswirtschaftlicher Betätigung fördern wir vorhandene Fähigkeiten. Die individuelle Begleitung vermittelt Geborgenheit und lässt Spielraum für die Selbstbestimmung.

Die Tagespflege entlastet pflegende Angehörige. Auch den Tagesgästen tut der Kontakt zu anderen gut. Beide Seiten gewinnen an Zufriedenheit und Lebensqualität.

Hier finden Sie unser Leitbild.

Unser Angebot für Tagesgäste

Im Haus Jona finden Tagespflegegäste von Montag bis Freitag zwischen 8 und 16 Uhr eine abwechslungsreiche  und anregende soziale Betreuung und Gemeinschaft.

Individuelle Betreuung

  • persönliches Gespräch (z.B. bei Lebenskrisen)
  • psychosoziale Begleitung
  • pflegerische Hilfe
  • Unterstützung und Abstimmung bei der Betreuungsplanung
  • Vermittlung von Therapien (Physio-, Ergotherapie u.a.)

Aktivierende Betreuung

  • tägliche Bewegungsübungen
  • Gedächtnistraining
  • kreative Angebote einzeln und in Gruppen

Hol- und Bringservice (im Umkreis von 8 km)

Kosten

Die Preise für die Tagespflege stehen abschließend noch nicht fest. Sie werden derzeit noch mit den Pflegekassen verhandelt. Allerdings gibt es hohe Zuschüsse aus der Pflegeversicherung.

Ein Beispiel: Bei Pflegegrad 3 zahlt die Pflegekasse monatlich bis zu 1.298 Euro + 125 Euro Betreuungs- und Entlastungsgeld. Da die Regelungen kompliziert sind, wird empfohlen, sich im Haus Jona beraten zu lassen.

Kontakt
Cynthia Molata, Leitung Tagespflege
Telefon: 0 61 04 – 40 07-220
Telefax: 0 61 04 – 4 40 48
Adresse
Altenpflegeheim Haus Jona
Vogelsbergstraße 17
63179 Obertshausen
Telefon: 0 61 04 – 40 07-100
Telefax: 0 61 04 – 4 40 48