Altenpflegeheim Martinsstift

Info für Besucher*innen wegen der Corona-Pandemie (Covid-19)

Stand 12.05.2021

Liebe An- und Zugehörige, liebe Betreuer*innen,

im Altenpflegeheim Martinsstift gibt es keine Corona-Infektionen mehr. Das bedeutet für Sie:

  1. Die Quarantäneeinschränkungen sind alle aufgehoben
  2. Besucher*innen mit einer Impfbescheinigung, die nicht älter als 24 Stunden ist, können zu Besuchen kommen, ohne in der Einrichtung getestet werden zu müssen. Ein vollständiger Impfschutz gegen das Corona-Virus SARS-CoV-2 liegt nach Ablauf von 14 Tagen nach der letzten Impfung vor.
  3. Besucher*innen mit einem anerkannten aktuellen negativen Testergebnis, das nicht älter als 24 Stunden sein darf, können zu Besuchen kommen, ohne in der Einrichtung getestet werden zu müssen.
  4. Es gibt zwar weiterhin "Besuchstage" (jeden Dienstag und Samstag), aber darüber hinaus gibt es deutlich erweiterte Besuchsmöglichkeiten.
    Diese sind:
  • Sie können täglich in der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr bzw. 14 Uhr bis 17 Uhr ohne Termin in unsere Einrichtung kommen, wenn Sie die Punkte 3 oder 4 (s.o.) nachweisen.
  • Erfüllen Sie die Punkte 2 oder 3 nicht, vereinbaren Sie bitte über die Corona-Hotline (siehe unten) einen Termin für Dienstag oder Samstag. An diesen beiden Tagen können Sie sich in der Kapelle des Martinsstifts schnelltesten lassen.
  • Wenn Sie eine*n Bewohner*in lediglich zu einem Spaziergang im Freien abholen möchten, können Sie das täglich zwischen 9 und 12 Uhr bzw. 14 bis 17 Uhr tun. Bitte kommen Sie in diesem Fall zum Haupteingang und geben Sie dort Bescheid. Betreten Sie nicht das Martinsstift und warten Sie am Haupteingang; die oder den Bewohner*in wird von uns ins Foyer begleitet. Sie brauchen keinen Schnelltest.

Ergänzende Informationen:

  • Aktuell dürfen Besucher*innen bis zu 4 Besuche pro Tag empfangen.
  • Die Besuche sind zeitlich nicht begrenzt.
  • Die Besuche dürfen im Zimmer der*des Bewohner*in stattfinden.
  • Aktuell dürfen nicht mehr als 5 Personen gleichzeitig in das Bewohner*innenzimmer.
  • Das Tragen einer FFP2-Maske ist weiterhin verpflichtend.
  • Die AHA+ L Regeln (Abstand, Hygiene, Maske, Lüften) sind im ganzen Haus einzuhalten. Das gilt auch für das Bewohner*innenzimmer!
  • Die Räumlichkeiten der Cafeteria und der Garten dürfen genutzt werden.

Da unsere Bewohner*innen und Mitarbeitenden weitgehend geimpft sind, bietet unser Sozialdienst wieder Gruppenaktivitäten im Rahmen der Betreuung an. Auch die Mahlzeiten können wieder in Gemeinschaft eingenommen werden. Das Leben im Martinsstift normalisiert sich zusehends.

Die Corona Hotline erreichen Sie Montag und Donnerstag von 14 Uhr bis 17 Uhr unter der Telefonnummer 06131- 96572 - 233.


Bleiben Sie gesund! Ihr Martinsstift

Adresse
Altenpflegeheim Martinsstift
Raupelsweg 1
55118 Mainz
Telefon: 0 61 31 – 9 65 72-100
Telefax: 0 61 31 – 9 65 72-110

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihre Erfahrungen zu verbessern, indem sie uns einen Einblick in die Nutzung der Website geben. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Statistik Cookies

Drittanbieter Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Einstellungen