Altenzentrum Im Sohl

Rollender Kiosk

Einzukaufen ist bei nachlassender Mobilität nicht immer einfach. Pia Schmitt, die Einrichtungsleitung des Altenzentrums Im Sohl, hatte die Idee, einen fahrbaren Kiosk einzuführen, damit alle Bewohner-/innen der Einrichtung die Möglichkeit haben, einen kleinen Einkauf zu tätigen. Marina Huf, eine langjährige freiwillig Engagierte des Altenzentrums Im Sohl setzte diese Idee mit Unterstützung von Ralf Schneider sofort um.

Herr Schneider hat im Internet nach Mustern recherchiert und einen Wagen nach den Vorstellungen von Frau Huf gebaut. Am 29.08.2014 fand der erste Verkauf statt. Die Bewohnerinnen und Bewohner waren begeistert vom Angebot.

Frau Huf fährt ab jetzt jeden Freitagmittag über alle Wohnbereiche und hat ein vielfältiges Angebot an frischem Obst, Gebäck, Schokolade, kleinen Getränken, selbstgekochter Marmelade etc. Sie bringt aber auch gerne auf Bestellung Zeitschriften, z.B. die Fernsehzeitung zum Wochenende und andere Kleinigkeiten mit.

Dieses Angebot wird vervollständigt durch zwei weitere freiwillig Engagierte: Ursula Mayer und Werner Boller. Herr Boller kommt jeden Dienstagvormittag ins Haus und verrichtet Einkäufe – auch größere Wocheneinkäufe für das Betreute Wohnen. Frau Mayer bringt jeden Mittwochnachmittag kleinere Bestellungen, wie Wolle, Zeitungen etc. mit. Besonders für Bewohner-/innen mit eingeschränkter Mobilität sind diese Angebote ein Plus an Lebensqualität, aber auch andere Senioren und Seniorinnen greifen gerne auf diese Angebote zurück.

Sommerfest

Derzeit liegen keine Neuigkeiten für diese Einrichtung vor.

Adresse
Altenzentrum Im Sohl
Obere Sohlstraße 25
55218 Ingelheim
Telefon: 0 61 32 – 79055-100
Telefax: 0 61 32 – 79055-111