Russische Volksweisen und Zirkusluft

Die Clowns von Circus Rolina sorgten mit lustigen Späßen für eine fröhliche Stimmung.

Domra-Konzert und Circus Rolina zu Gast im Martin-Niemöller-Haus

Der Virtuose Vladimir Vinogradov nahm seine Zuhörerinnen und Zuhörer am 29. Januar im Martin-Niemöller-Haus mit auf eine musikalische Weltreise. Sein Repertoire reicht von Walzer bis Ragtime, von Bach bis Tschaikowski und von Evergreens bis zur russischen Volksweise. Bei der Musik der dreisaitigen Domra, einem altrussischen Musikinstrument aus dem 13. Jahrhundert, konnten Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige sowie zahlreiche Gäste ihre Seele baumeln lassen.

Zirkusluft konnten die Bewohnerinnen und Bewohner am 4. Februar schnuppern. Der Zirkus Rolina aus Halle/Saale stattete dem Altenpflegeheim am einen Besuch ab. Artisten und Akrobaten begeisterten das Publikum mit ihren Einlagen. Ein Schlangen-Mädchen zeigte ihre Verrenkungskünste, ein Junge jonglierte mit sechs Keulen und Ringen und Clowns sorgten für eine fröhliche Stimmung.

So hieß es einen Nachmittag „Manege frei!“ im Martin-Niemöller-Haus!

Hier geht es zur Pressemitteilung