Lichterfest im Haus Tabea

Turid Ansorg (v. von links) vom Sozialdienst und Bewohner*innen

Licht erhellt die dunklen Tage und schenkt Wärme. In diesem Sinne wurde im Haus Tabea in Alzey ein Lichterfest gefeiert. Schon beim Betreten der Cafeteria sagten die Bewohnerinnen und Bewohner: „Oh, wie schön sieht das aus!“

Der Raum war mit Kerzen und Lichterketten geschmückt, die eine gemütliche Atmosphäre verbreiteten. Es wurden Geschichten und Gedichte über alte Laternen oder ein Licht, das verschenkt wird, vorgetragen. An diese wird man sich noch gerne erinnern. Rätsel und ganz viel Musik rundeten den schönen Nachmittag ab.

Jahresbericht 2020/2021

Downloads

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihre Erfahrungen zu verbessern, indem sie uns einen Einblick in die Nutzung der Website geben. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Statistik Cookies

Drittanbieter Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Einstellungen