Das Martin-Niemöller-Haus fensterlt ... aber anders

Die persönlichen Besuche am Fenster im Martin-Niemöller-Haus in Rüsselsheim erfreuen sich sehr großer Beliebtheit. Und tatsächlich ist es die momentan entspannteste und natürlichste Möglichkeit zur Kontaktaufnahme der Angehörigen mit den Bewohner*innen, die angeboten werden kann.

Das „Fenstlern" wurde in die derzeit geschlossene Tagespflege verlegt. Auf der Terrasse wurde ein neues besonders lauschiges und auch trockenes Plätzchen geschaffen. Die Terrassentüren werden weit geöffnet und Besucher*innen und Bewohner*innen werden nur durch zwei Tische getrennt. Die Besucher*innen können sich auf Stühlen setzen und sich entspannt und ungestört – ein bisschen wie am heimischen Gartentisch – unterhalten.

Das Fensterln klappt aber auch weiterhin nur mit Voranmeldung. Die Termine wurden erweitert und umgestellt, da bei vielen Angehörigen sich die Arbeitszeit gerade wieder verändert. Jetzt sind die Besuche am offenen Fenster auch am Samstagvormittag möglich!

Nähere Infos zu Zeiten und Anmeldung finden Sie hier

 

 

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihre Erfahrungen zu verbessern, indem sie uns einen Einblick in die Nutzung der Website geben. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Statistik Cookies

Drittanbieter Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Einstellungen