Alle Bewohner*innen sowie Mitarbeitende des Altenpflegeheims Pfungstadt gegen Covid-19 geimpft

Die Covid-19-Impfaktion startete am 1. Januar im Altenpflegeheim Pfungstadt. Um 15 Uhr waren dank guter Vorbereitung alle 38 Bewohner*innen und 25 Mitarbeitende geimpft. Das mobile Impfteam umfasste zwölf  Personen.

Sprichwörtlich wie am Schnürchen lief die Impfaktion ab: Im Vorfeld hatte das Team des Altenpflegeheims zwei Räume hergerichtet  einer für die Vorbereitung des Impfstoffs, der andere für die Impfungen. Alle Bewohner*innen wurden in ihren Zimmern von einem Arzt aufgeklärt und anschließend geimpft.

Anschließend standen die Senior*innen noch unter Beobachtung des Pflegeteams, falls Nebenwirkungen der Imfpung auftreten sollten. Bis zum 8.1.2021 ist es zu keinerlei Nebenwirkungen gekommen. Der nächste Impftermin wird am 22. Januar stattfinden.

Hier geht es zur kompletten Pressemitteilung

Jahresbericht 2019/2020

Downloads

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihre Erfahrungen zu verbessern, indem sie uns einen Einblick in die Nutzung der Website geben. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Statistik Cookies

Drittanbieter Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Einstellungen