Musikalische Momente im Hospiz Am Wasserturm

Musizieren in der Gemeinschaft macht Freunde und lässt für einen kurzen Moment die Sorgen vergessen. Immer wieder versucht Christine Ebert, die regelmäßig das Hospiz Am Wasserturm in Rodgau besucht, die Gäste in die Welt der Musik zu entführen. Die Musiktherapeutin begleitet die Gäste am Klavier oder mit der Gitarre. Sie geht in Einzelbesuchen auf die Musikwünsche ein oder musiziert mit allen, die Lust auf Musik haben.

Auch nicht-mobile Gäste werden auf ihren Zimmern besucht. Christine Ebert leitet auf Wunsch zu Atemübungen an und trägt mit Klangreisen zum Wohlfühlen bei. Diese musikalischen Momente sind eine große Bereicherung im Hospizalltag. „Heute war ein schöner Tag“, freut sich eine Teilnehmende.

Hier geht es zur Seite der Einrichtung

Jahresbericht 2021/2022

Downloads