Sommerfest im Zeichen der Europameisterschaft im Haus Priska

Das Sommerfest im Haus Priska in Dieburg stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der Fußball-Europameisterschaft. Anpfiff war pünktlich um 11:30 Uhr in der Priska-Garten-Arena. Der benachbarte Kindergarten St. Josef sorgte für die Eröffnungszeremonie. Mit mehreren Liedern,  die Gemeinschaft, Vertrauen, Miteinander und Vielfalt zum Thema hatten, eroberten die Kinder sofort alle Herzen. Mit einem Segenslied verabschiedten sie sich. Petrus hatte ein Einsehen, denn das Wetter hätte nicht besser sein können.

Die Einrichtungsleiterin, Jutta Schmidt, bedankte sich bei allen Bewohnerinnen und Bewohnern, Mieterinnen und Mietern sowie den vielen Angehörigen für ihr Kommen. Auch ihrem gesamten Team und dem der DSE sprach sie ihren Respekt und Dank aus für das, was sie in den vergangenen Stunden, Tagen und Monaten geplant und umgesetzt haben.

Umrahmt wurde das Sommerfest wieder mit Musik von Sven Odenwald, der die Priska-Arena mit Schlagern ordentlich einheizte. Ein weiteres Highlight war der Eiswagen mit frischem Wennel-Eis. Ganz schön ins Schwitzen kamen Einrichtungsleiterin Jutta Schmidt und Sozialdienstleiter Kevin Bell (siehe Foto oben) bei der Ausgabe, denn der Andrang war sehr groß. Das Sommerfest kam bei den Bewohnerinnen und Bewohnern, Mieterinnen und Mietern sowie Besucherinnen und Besuchern gleichermaßen gut an. Das Team vom Haus Priska freut sich schon auf das nächste Fest.

Hier geht es zur Seite der Einrichtung

_____________________________________________________________

Interesse an einem sinnstiftenden, sicheren und spannenden Job bei uns?
Oder an einer Ausbildung?
Dann machen Sie den ersten Klick: 
www.mission-leben.de/jobs