Aumühle – Hilfen für Menschen mit Behinderung

Ehrenamtliches Engagement

In der Aumühle leben und arbeiten rund 180 Menschen mit geistiger Behinderung im Alter von 18 bis 85 Jahren. Entsprechend ihrer Fähigkeiten bestimmen sie ihren Alltag möglichst selbst und bekommen dabei Hilfe, um so eigenständig wie möglich zu leben. Die meisten von ihnen bleiben dieser Gemeinschaft ein Leben lang verbunden.

Viele Menschen engagieren sich in unterschiedlichsten Bereichen ehrenamtlich in der Aumühle. Das reicht von der Betreuung einzelner Bewohnerinnen oder Bewohner über wöchentliche Sport- und Bildungsangebote sowie Unterstützung in der Tagesstruktur bis hin zu Reparaturarbeiten und Kleintierpflege.

Sie haben Zeit für andere? Hier sind einige Vorschläge von uns:

  • Sie gehen gerne ins Theater und zu Veranstaltungen und möchten uns hin- und wieder begleiten
  • Sie können sich vorstellen, eine/n Bewohner/in mit zum Wandern, Schwimmen oder zu einer Ausstellung zu begleiten bzw. mitzunehmen
  • Sie kochen oder backen mit einer Kleingruppe
  • Sie haben handwerkliches Geschick und unterstützen uns bei Reparaturen
  • Sie können sich vorstellen, unsere Bewohner/innen auf Spaziergängen oder bei Ausflügen zu begleiten

Sprechen die Vorschläge Sie an? Oder haben Sie eigene Ideen? Wir freuen uns auf Ihre Mithilfe! Bitte wenden Sie sich bei Fragen und Interesse an:

Marion Ploner, Leitung Aumühle Wohnen
E-Mail: m.ploner@mission-leben.de
Telefon: 06150 9696-920

 

 

Adresse
Aumühle – Hilfen für Menschen mit Behinderung
Auwiesenweg 20
64291 Darmstadt-Wixhausen
Telefon: 0 61 50 – 96 96-0
Telefax: 0 61 50 – 96 96-999