Wohnheim

Wohnungslosigkeit ist ein strukturelles Problem. Auslöser sind meist wirtschaftliche Notlagen, aus denen sich schwierige persönliche Lebensumstände ergeben können: Psychische Erkrankungen, Probleme in Partnerschaft und Familie, Sucht oder Schulden sind nur einige der Ursachen, die zu persönlichen Krisen führen können. Tagesstrukturierende Angebote, Entschuldung oder Beschäftigungsangebote unterstützen die soziale Wiedereingliederung.

Die Wohnheime unserer Einrichtungen für Menschen in sozialen Notlagen bieten die Möglichkeit, einer stationären Hilfe zur Wiedereingliederung. Hier können die Betroffenen zur Ruhe kommen, werden individuell betreut und auf ein Leben in der eigenen Wohnung vorbereitet.

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihre Erfahrungen zu verbessern, indem sie uns einen Einblick in die Nutzung der Website geben. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Statistik Cookies

Drittanbieter Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Einstellungen