Psychosoziale Beratungsstelle und Tagesaufenthalt – Hilfen für Menschen in sozialen Notlagen

Möchten Sie spenden?

Keine Wohnung zu haben, ist sicherlich die größte Ausprägung von Armut in Deutschland. Ohne festen Wohnsitz hat man keine Privatsphäre. Es ist schwer sich zu pflegen, alles muss immer durchdacht und organisiert werden, sich hinlegen, wenn man keine Kraft mehr hat, geht nicht.

Umso wichtiger ist es, dass der Tagesaufenthalt der Psychosozialen Beratungsstelle in Mainz den Menschen einen Rückzugsort bietet. Hier erhalten täglich durchschnittlich 40 Personen ein kostenloses Frühstück, können zwei Mal wöchentlich Mittagessen, ihre Wäsche kostenlos waschen und trocknen lassen, das Angebot der Kleiderkammer nutzen und natürlich duschen. Auch eine Sozialarbeiterin unterstützt die wohnungslosen Menschen, ihre Angelegenheiten zu regeln.

Das Angebot des Tagesaufenthaltes wird lediglich über Spenden- und Eigenmittel aufrechterhalten. Wir sind Ihnen wirklich dankbar, wenn Sie uns unterstützen.

Wenn Sie uns eine Spende zukommen lassen möchten, finden Sie hier unsere Bankverbindung:

Kontoinhaber: Mission Leben gGmbH
IBAN: DE 6150 8501 5000 0900 5595 
BIC: HELADEF1DAS
Bank: Stadt- und Kreis-Sparkasse Darmstadt

Bitte nennen Sie als Verwendungszweck „Psychosoziale Beratungsstelle Mainz“. Eine Spendenquittung senden wir Ihnen unaufgefordert zu, wenn Sie uns Ihre Anschrift  entweder auf dem Überweisungsträger oder per E-Mail mitteilen.

Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Unterstützung!

Derzeit liegen keine Neuigkeiten für diese Einrichtung vor.

Adresse
Psychosoziale Beratungsstelle und Tagesaufenthalt
Wallstraße 13
55122 Mainz
Telefon: 0 61 31 – 5 70 21-0
Telefax: 0 61 31 – 5 70 21-10