Psychosoziale Beratungsstelle – Hilfen für Menschen in sozialen Notlagen

Mobile Schlafcontainer

In diesem Jahr wurden die Container von den Verantwortlichen der Stadt Mainz, auf Grund der Corona-Pandemie bis Ende Mai offen gehalten. Normalerweise sind sie nur von Dezember bis März als Schutz vor Erfrierung geöffnet, da nicht nur für ältere oder kranke Wohnungslose gerade bei Minustemperaturen akute Lebensgefahr besteht. Die Übernachtung im Vier-Bett-Container ist kostenlos und zeitlich nicht begrenzt. Insgesamt stehen sechs Schlaf-Container zur Verfügung, davon einer ausschließlich für Frauen. Außerdem gibt es einen Sanitär-Container mit Sanitäranlagen und Dusche.

Betroffene können sich ganzjährig – unabhängig von der Aufstellzeit der Container - an unsere Beratungsstelle in der Wallstraße 13 wenden, um weitergehende Hilfen und Informationen zu anderen Angeboten der Wohnungslosenhilfe in Mainz zu erhalten.

Adresse
Evangelische Wohnungslosenhilfe Mainz Psychosoziale Beratungsstelle und Tagesaufenthalt
Wallstraße 13
55122 Mainz
Telefon: 0 61 31 – 5 70 21-0
Telefax: 0 61 31 – 5 70 21-10

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihre Erfahrungen zu verbessern, indem sie uns einen Einblick in die Nutzung der Website geben. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Statistik Cookies

Drittanbieter Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Einstellungen