Heinrich-Egli-Haus – Hilfen für Menschen in sozialen Notlagen

Leitung

Seit 2005 leitet Eckhard Mink das Heinrich-Egli-Haus, Einrichtung für Männer in Wohnungsnot und Wohnungslosigkeit der Wohnungslosenhilfe Mainz. Noch fast zehn Jahre hat der Diplom-Sozialpädagoge seit 1985 mit Theodor Egli, dem Urenkel Heinrich Eglis, in der Fritz-Kohl-Straße zusammengearbeitet. Seit 1995 war er stellvertretender Heimleiter.

Eckhard Mink und sein Team qualifizierter Mitarbeitender aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern fühlen sich ihrem diakonischen Auftrag verpflichtet. Sie begleiten die Hilfesuchenden in persönlichen Lebenszusammenhängen, geben praktische Lebenshilfe und unterstützen sie dabei, sich weiter zu orientieren

Leitung Heinrich-Egli-Haus
Eckhard Mink
Leitung Herberge
Mark Bär
Sozialdienst
Andreas Geiger
Geschäftsbereichsleitung – Hilfen für Menschen in sozialen Notlagen Rheinland-Pfalz und Hessen
Michael Erlenbach
Michael Erlenbach ist Leiter des Geschäftsbereichs „Menschen in sozialen Notlagen Rheinland-Pfalz und Hessen“ und Prokurist der Mission Leben gGmbH.
Der Diplom-Sozialarbeiter absolvierte bereits sein Anerkennungsjahr 1987 bei Mission Leben im Heinrich-Egli-Haus, bevor er 1988 als stellvertretender Einrichtungsleiter ins Karl-Wagner-Haus wechselte. Dort ist er seit 2003 Einrichtungsleiter. Seit 2018 verantwortet er den gesamten Geschäftsbereich „Menschen in sozialen Notlagen“.
Adresse
Heinrich-Egli-Haus – Hilfen für Menschen in sozialen Notlagen
Fritz-Kohl Straße 14
55122 Mainz
Telefon: 0 61 31 – 3 75 05-0
Telefax: 0 61 31 – 3 75 05-18