Heinrich-Egli-Haus – Hilfen für Menschen in sozialen Notlagen

Wohnheim

Wohnungslosigkeit ist ein strukturelles Problem. Auslöser sind meist wirtschaftliche Notlagen, aus denen sich schwierige persönliche Lebensumstände ergeben können: Psychische Erkrankungen, Probleme in Partnerschaft und Familie, Sucht oder Schulden sind nur einige der Ursachen, die zu persönlichen Krisen führen können.

Wohnheim: Stationäres Angebot zur Wiedereingliederung

Im Wohnheim des Heinrich-Egli-Hauses werden Männer mit besonderen sozialen Schwierigkeiten stationär aufgenommen. Die Problemlagen sind meist sehr umfangreich und vielschichtig, so dass ambulante Hilfe nicht ausreicht. Hier bieten wir:

  • 50 Plätze in Einzelzimmern
  • Differenziertes Wohnangebot in unterschiedlich ausgestalteten Wohngruppen
  • Vollverpflegung oder Selbstversorgung
  • Hilfen nach den Sozialgesetzbüchern II & XII

 

Derzeit liegen keine Neuigkeiten für diese Einrichtung vor.

Adresse
Heinrich-Egli-Haus – Hilfen für Menschen in sozialen Notlagen
Fritz-Kohl Straße 14
55122 Mainz
Telefon: 0 61 31 – 3 75 05-0
Telefax: 0 61 31 – 3 75 05-18