Jugendhilfe Südhessen

Wohngruppen

Was ist das?
Neun junge Menschen von 14 bis 21 Jahren leben zusammen in einem Haus. Jede/-r hat ein eigenes Zimmer.

Eine Betreuungsperson ist rund um die Uhr anwesend. Sie sorgt für stabile Alltagsstrukturen und ist verlässlich für die Kinder und Jugendlichen da. Eine Wohngruppe ist ein zweites Zuhause auf Zeit.

Für wen?
Kinder und Jugendliche, die auf Grund verschiedener Probleme zur Zeit nicht bei ihren Eltern leben können.

Ziel?
Rückkehr in die Familie oder Verselbstständigung (im eigenen Wohnraum)

Das bieten wir an:
Wissenschaftsstadt Darmstadt
Wohngruppe – 9 Plätze

Steckbrief
  • Stationäres Wohnen: 9 Plätze
  • Betreutes Wohnen: 32 Plätze
  • Sozialpädagogische Familienhilfe
Adresse
Jugendhilfe Südhessen
Robert-Bosch-Str. 5
63225 Langen
Telefon: 0 61 03 – 372 58-0