Kinder- und Jugendhilfezentrum Waldfrieden

Verselbstständigungsgruppen

Kurz + knapp   

  • wo: Friedberg und Bad Nauheim
  • Platzzahl: 2 Häuser mit je 5 Plätzen
  • für wen: Jugendliche/junge Erwachsene ab 16 Jahren
  • gut zu wissen: Die Häuser sind verkehrsgünstig gelegen.
  • gesetzliche Grundlage:  § 27 in Verbindung mit §34 SGB VIII, §35a SGBVIII und § 41 SGB VIII

Was ist das?

Die Verselbständigungsgruppe ist eine Art Trainingsfeld zum Einüben eines eigenverantwortlichen Lebens in einer Wohngemeinschaft. In der Verselbstständigungsgruppe leben fünf junge Menschen zusammen in Einzelzimmern in einer Wohngemeinschaft in einem von uns angemieteten Haus.
Die jungen Menschen erhalten dort eine auf sie zugeschnittene Betreuung. Die Verselbständigungsgruppe stellt eine Verbindung von gemeinschaftlichem Wohnen und zunehmend eigenständiger Alltagsgestaltung dar.

Für wen?

Jugendliche bzw. junge Erwachsene ab 16 Jahren, die beim Aufbau eines selbstständigen Lebens Unterstützung benötigen und auf das selbstständige Wohnen vorbereitet werden.

Ziel?

Ziel der Betreuung ist das Erreichen einer weitgehenden Selbstständigkeit. Der junge Mensch soll in der Lage sein, ein eigenständiges und selbstverantwortetes Leben zu führen.

Kontakt
Ihre Ansprechpartnerin für die Verselbstständigungsgruppe
Annette Kuhlmann
Adresse
Kinder- und Jugendhilfezentrum Waldfrieden
Am Waldhof 2
35510 Butzbach
Telefon: 0 60 33 – 91 51-0
Telefax: 0 60 33 – 91 51-110