Kinder- und Jugendhilfezentrum Waldfrieden

Pferdegestützte Intervention (PI)

Kurz + knapp

  • wo: Butzbach
  • für wen: Kinder und Jugendliche aus den Wohngruppen sowie der Tagesgruppe mit motorischen Schwierigkeiten und geringem Selbstwertgefühl
  • gut zu wissen: Die pferdegestützte Intervention ist eine gesonderte Leistung. Auch „externe“ Kinder und Jugendliche können dieses Angebot nutzen.


Unser Motto: Pferde helfen Lachen

Was ist das?

Bei der pferdegestützten Intervention (PI) steht die individuelle Förderung über das Medium Pferd im Vordergrund. Es bewährt sich vor allem bei Kindern und Jugendlichen mit motorischen Schwierigkeiten und geringem Selbstwertgefühl bewähren sich die pferdegestützte Intervention. In der Arbeit mit dem Pferd erfahren die Kinder eine Konstante und Vertrautheit, die ihnen Sicherheit gibt. Ihre emotionale Beziehung zum Pferd erweitert und vertieft sich durch die regelmäßige Betreuung und Pflege der Pferde. Die Bewegung auf dem Pferd löst Verspannungen und schafft ein Bewusstsein für die eigenen Fähigkeiten. Wir beobachten, dass die pferdegestützte Intervention vielen Kindern und Jugendlichen hilft, emotionale Beeinträchtigungen zu lösen und sich zu öffnen.

Wir haben entsprechend ausgebildete Mitarbeiterinnen und fünf Pferde. Der Reitstall befindet sich in der Nähe des Kinder- und Jugendhilfezentrums Waldfrieden gelegenen Reitstalls (ca. 500 m entfernt).

Für wen?

Für alle Kinder und Jugendliche der Wohngruppen und Tagesgruppen.
Die pferdegestützte Intervention ist eine eigenständige Leistung, die vom zuständigen Jugendamt in jedem Einzelfall bewilligt werden muss. Sie kann auch für Kinder und Jugendliche in Anspruch genommen werden, die nicht im Kinder- und Jugendhilfezentrum Waldfrieden betreut werden. In diesem Fall übernehmen die Eltern die Kosten der Reitstunden.

Ziel?

Persönlichkeitsentwicklung durch das Kennenlernen eigener Stärken und Erhöhung des Selbstwertgefühls. Förderung motorischer Fähigkeiten und Verbesserung des Sozialverhaltens.

Kontakt
Ansprechpersonen
Melinda Stanek + Sandra Göppinger
Adresse
Kinder- und Jugendhilfezentrum Waldfrieden
Am Waldhof 2
35510 Butzbach
Telefon: 0 60 33 – 91 51-0
Telefax: 0 60 33 – 91 51-110

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihre Erfahrungen zu verbessern, indem sie uns einen Einblick in die Nutzung der Website geben. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Statistik Cookies

Drittanbieter Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Einstellungen