Kinder- und Jugendhilfezentrum Waldfrieden

Freizeitgestaltung

Gemeinsames handwerkliches Arbeiten, Erlebnistage, Ferienfahrten und vor allem körperliche Bewegung sind für die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen äußerst wichtig. Sie fördern motorische Fähigkeiten und stärken das Sozialverhalten. Im Erziehungsangebot des Kinder- und Jugendhilfezentrums Waldfrieden ist die aktive, gruppenübergreifende Freizeitgestaltung der jungen Menschen fest verankert. Ob auf dem Bolzplatz, in der Töpferwerkstatt, der Halfpipe oder beim Rodeln – die Erfahrungen in der Gruppe tragen zu ihrer sozialen und emotionalen Stärke bei. So legt das Kinder- und Jugendhilfezentrum Waldfrieden ein besonderes Augenmerk auf Abenteuerpädagogik: Flusswanderungen mit Kajaks, Angelwochenenden, Fahrradtouren mit Übernachtung im Zelt und Überlandritte auf Norwegerpferden sind prägende Erlebnisse für die Kinder und Jugendlichen.

Heilpädagogisches Reiten nach individuellem Konzept

Auch durch heilpädagogisches Reiten und Voltigieren werden Kinder und Jugendliche gezielt gefördert. Wir beobachten, dass sich ihre eigene Wahrnehmung, Motorik, das Sozial- wie auch das Lernverhalten verbessern. Reitpädagogen/-innen begleiten die jungen Reiter/-innen nach einem individuellen Konzept. Beim heilpädagogischen Reiten steht die individuelle Förderung im Vordergrund, nicht die reitsportliche.

Adresse
Kinder- und Jugendhilfezentrum Waldfrieden
Am Waldhof 2
35510 Butzbach
Telefon: 0 60 33 – 91 51-0
Telefax: 0 60 33 – 91 51-110